über uns


Die Entstehung der Idee

Diana Komugisha und Calvin James Burpee gründeten 2017 „eXperience Gemeinsam gegen Traumata“. Sie fingen an mit der Aufstellung von 4 Selbsthilfegruppen in Deutschland für Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), in denen nicht über das erlebte Trauma gesprochen wurde, sondern sportliche und naturnahe Aktivitäten angeboten wurden. Schnell bemerkten die Jungunternehmer, dass sie als Selbsthilfegruppen keine Therapien anbieten durften, was wiederum ein essentieller Bestandteil der Reha der PTBS ausmacht. Aus dem Grund mussten die Gruppen geschlossen werden. Nun stellen sie sich größer auf und gründeten ende 2019 ein gemeinnütziges Unternehmen.

 

Diana Komugisha wuchs 15 Jahre als Waisenkind mit traumatisierten Menschen in einem Deutschen Kinderheim auf, wo sie mit dem Thema Trauma früh in ihrem Leben in Berührung kam. Calvin James Burpee ist US-amerikanischer Kriegsveteran und seit über einem Jahrzehnt von einer PTBS betroffen, wodurch er alle Seiten der Erkrankung selbst durchlebt und die Versorgungslücke am eigenem Leib erfährt. Durch die Lebenserfahrungen der Jungunternehmer liegt es ihnen sehr am Herzen ein nachhaltiges Auffangsystem für PTBS-Betroffene und Traumatisierte Menschen zu bilden, diese zu Stabilisieren und ihnen zu helfen ein erneuten Einstig in das Soziale Leben zu erreichen.